Kultursaal

Der Saal ist das Herzstück der KULTURHALLE. Er ist 344 m² groß. Durch eine mobile Trennwand kann der Saal um die Fläche des Foyers von 208 m² vergrößert werden. Auf Grund verschiedener Bestuhlungs-varianten können unterschiedlichste Veranstaltungen durchgeführt werden. Bei Bedarf stehen ein Beamer und eine Leinwand zur Verfügung. Selbstverständlich ist der Saal mit WLAN und einer Lautsprecheranlage samt Headset ausgestattet.
 
In einer Reihenbestuhlung (PDF) können bis zu 500 Stühle aufgestellt werden. Die maximale Personenzahl in der KULTURHALLE von insgesamt 500 darf dabei nicht überschritten werden.

Es ist auch möglich, den Kultursaal mit Tischen zu bestuhlen. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten. Bei einer Bestuhlung mit runden Tischen (PDF) finden bis zu 350 Personen Platz. Im Kultursaal können maximal 396 Besucher an eckigen und runden Tischen (PDF) Platz finden.
 
An der Südseite das Saals befindet sich eine 94 m ² große Bühne. Sowohl durch eine variable Treppe vom Saal aus, als auch durch einen seitlichen (barrierefreien) Zugang kann die Bühne betreten werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, in einem Nebenraum Material zu lagern.

In den Sommermonaten kann der Saal neben dem Foyer auch stellenweise Richtung Steinlachufer geöffnet und für Empfänge genutzt werden. Der Außenbereich rund um die Hallen ist frei von Verkehr und bietet dadurch eine hohe Aufenthaltsqualität.

Kultursaal

parlamentarische Bestuhlung seitliche Ansicht
parlamentarische Bestuhlung seitlich von vorne
gestuhlter Kultursaal
Reihenbestuhlung von hinten frontal